Stand: 03.03.2019 

 

Die letzten beiden Steinkohlenzechen in Deutschland schlossen Ende 2018. Prosper-Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren im Tecklenburger Land waren damit Deutschlands letzten beiden Steinkohlenzechen. Das „schwarze Gold“ wurde über 250 Jahre lang abgebaut. Aber nicht nur das "schwarze Gold" war allein für den Wohlstand bei uns verantwortlich. Es gab viele weitere Bodenstoffe die unser Land zum dem machten was es heute ist...  Einmal Bergmann - immer Bergmann. Der Bergbau lebt im Kumpel weiter... 

 

Diese Webseite bietet viele Adressen & Links an rund um den Bergbau von Deutschland. Unter anderem von Besucherbergwerken / Schaubergwerken sowie von Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereinen. Die Seite ist zusätzlich mit "Rundum Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine" & "Besucherbergwerke und Schaubergwerke Deutschlands" auf Facebook verbunden. Es gibt weit über 330 Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine und 176 Besucherbergwerke & Schaubergwerke in Deutschland. Es werden sicherlich noch viele weitere dazu kommen. Leider werden viele Bergbauvereine sowie Besucherbergwerke und Schaubergwerke nicht im Internet beschrieben. Es gibt also vermutlich eine wesentlich höhere Anzahl von beiden. Es gibt aber auch noch viele weitere Bergwerke die von Vereinen aufgewältigt und in Schuss gehalten werden welche man auch nach Terminvereinbarung besuchen bzw. befahren kann. Diese Bergwerke werden separat einmal aufgeführt, da es sich nicht um Schau- oder Besucherbergwerke handeln.Auf dieser Webseite werden unter anderem deshalb mehrere Listen geführt und stetig aktuell gehalten. Denn es gibt viele Menschen in Deutschland die in Ihrer Region einen Verein beitreten möchten oder aber auch mal das eine oder andere Besucherbergwerk / Schaubergwerk besuchen möchte.

 

Vereine oder aber auch Schaubergwerke/Besucherbergwerke die keine eigene Internetseite besitzen dürfen uns gerne anschreiben und auf dieser Seite sich vorstellen. Dies ist natürlich kostenlos! Nach unseren Recherchen gibt es weit über 10.000 Personen die in Bergbauvereinen tätig sind. Der Bergbau lebt in ihnen weiter! Sicherlich werden es mehr. Einmal Bergmann, immer Bergmann auch wenn der Bergbau sich derzeit in Deutschland immer mehr zurückzieht. 

 

 

kontakt(@)bergbau-adressen.de

 

 

 

 

 

 

 

http://www.minehunters.de - http://www.stollenmundlöcher.de/ - http://www.bergbau-kalenders.de/ -  http://www.altbergbau-untertage-u-verlagerungen-lost-places.de/